Dienstag, 29. Oktober 2013

Gutbürgerliche Küche im Kolpinghaus Andernach

Immer mehr Genießer finden unser “Ellens Restaurant” in der Hochstrasse  Andernach



und sind immer wieder erstaunt, das es in einem solchen  Hause wie das Kolpinghaus Andernach so eine gutbürgerliche Küche gibt, das selbst Franzosen es in ihrer Sprache excellent betonen - und nicht nur auf Facebook sind wir zu finden, sondern auch in Andernach selbst. dort, wo es eigentlich nichts mehr zu sehen gibt, hinten am Weißheimer Gelände, ganz am Schluß der Hochstrasse. Dort liegen wir versteckt und recht unscheinbar. Nur wahre Genießer - meistens nach dem studieren unserer Speisenkarte - erkennen unsere gebotene Küche und lassen es sich dann gutgehen. In der Pfanne gebratene Schnitzel -  auf den Punkt genau gegrillte argentinische Rumpsteaks - wirklich frische Salate die täglich frisch zubereitet werden - Bratkartoffel wie die Oma sie noch machte - das gibt es bei uns in Andernach in der Hochstrasse 22 im Hotel Kolpinghaus Andernach. Seit über 6 Jahren kocht hier die Chefin persönlich - womit wir den Begriff “gutbürgerliche Küche” auch gut erklären können.  Für Mittagsgerichte a la 5 Euro sind wir allerdings nicht zu empfehlen, denn Qualität hat nun mal seinen Preis. Denn nur was uns selbst sehr gut schmeckt,das servieren wir auch unseren Gästen. Kompromisse machen wir in dieser Hinsicht schon mal gar nicht. 

          Somit testen auch Sie uns einmal und unsere gutbürgerliche Küche in Andernach - 
                                   einfach uns anrufen und sich einen Tisch bestellen. 
                               Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter der 02632 - 42555

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen