Donnerstag, 12. Dezember 2013

Gastronomie: heutzutage total einfach und lustig!!

Erfahrene Gastronomen sind täglich nur noch am Lachen - alles so easy heutzutage !!!

Auch wir im Hotel Kolpinghaus in Andernach können gradezu ein Lied davon singen! Immer mehr begeisterte Gäste finden uns in Andernach in der Hochstrasse 22. Wer es sich gutgehen lassen möchte, die gutbürgerliche regionale Küche mag und ein traditionelles altes Gasthaus in seiner Reinkultur erleben möchte, der kehre bei uns ein. Familiäre Wohlfühlatmosphäre, altdeutsche Reinkultur und eine erlesene regionale gutbürgerliche Küche - also wer sich da nicht wohlfühlt....manche dürfen ja auch nicht. Andere wiederum tun das was sie wollen - und kehren bei uns ein und genießen. Punkt. Genau wie diese Gäste...siehe Video:




Gastronomie sollte nicht als Geldverdieninstrument
gesehen werden, sondern als Lebenseinstellung. Und die sollte gelebt werden. Gastronomie heißt nicht: Geldverdienen! Gastronomie heißt eigentlich Hospitality - Gastfreundschaft. Und diese schafft man sich nicht mit “Billig” sondern mit Qualität und Freundlichkeit. Die Kunst zu Dienen - und dienen zu dürfen ist nun mal ein Privileg. Das heißt: Zu jedem freundlich sein - ob man ihn als Gast kennt oder nicht. Wir im Hotel Kolpinghaus Andernach - das wir lachend seit fast 7  ( sieben ) Jahren erfolgreich führen - haben inzwischen alle Facetten kennengelernt  und sagen: Bitte mehr davon!!!! Gastronomie macht so dermaßen Spaß - da kann man von süchtig werden! Lernen auch Sie uns kennen und genießen Sie einen tollen Abend bei uns in Ellens Restaurant im Hotel Kolpinghaus Andernach...






Ihre Ellen Walter und Team!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen