Freitag, 9. Mai 2014

Hotel Kolpinghaus Andernach: In eigener Sache

Probleme einiger "Insider" und "Szenegänger" mit dem lesen mit unserem Ellens Blog

Aufgrund einiger Emails und falscher Interpretation einiger Ausschankwirte im Bereich Andernach ( Falsch: 4 Sterne Hotel Kolpinghaus schließt - Richtig: 4 Sterne Hotel in Andernach ? Wir sagen Adieu ) Hier nun einige Richtigstellungen und Tipps zum richtigen Umgang mit unserem Blog. Die Beiträge sind auch nicht "simsalabim" verschwunden, sondern man kann diese Seiten "blättern" siehe 


Weitere Richtigstellung: Ja, wir schließen das Kolpinghaus Andernach am 01.Juni 2014 und überreichen dem Verpächter die Schlüssel und wünschen ihnen somit alles erdenklich Gute für ihr weiteres Vorhaben. Einen besseren Verpächter und Geschäftspartner konnte man sich hier nicht wünschen. Es war eine sehr gute Zusammenarbeit. Doch letztendlich haben wir uns anders entschieden - somit kann auch das Karnevalsende wieder im Kolpinghaus stattfinden und die Gugge kehren wieder heim ( Umtrunk mit viel Tamtam für den 02. Juni 2014 ab 17:00 Uhr voraussichtlich geplant...man müßte sich noch mal dann mit dem Verpächter kurzschließen, da wir schon weg sind....) Es darf wieder geraucht werden und jeder darf sein Musikinstrument im Kolpinghaus für immer deponieren ( Schlagzeug, Trommeln etc..etc...)

Weitere Infos in Kürze....

P.S.: Wir hätten ja die 250 Euro investiert....andere schrien: Was so billig ? Nun ja, wir wußten ja das sie nicht annehmen....0 Risiko

bis später, eure Ellen 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen