Samstag, 17. Mai 2014

Umgang mit Veränderung: Genieße daher den Tag

Grade Gastronomen ( nauten ) oder Vereinsvorsitzende oder Geschäftsführer haben es manchmal besonders schwer. Ob Hygienevorschriften, Pächter, Mitbewerber oder Familienmitglieder - die heutige Zeit ist geprägt von: Veränderung

Doch wie kann man damit umgehen ? Was ist das Geheimnis ? Warum kann der eine glücklich lachend durch die Gegend spazieren und der andere nicht ? Unser Tipp: Lachen und das Leben genießen. Einfach mal sagen: Ooch, ich schließ die Türe zu und fahr schön essen und danach ins Kino. Sich keine Gedanken machen. Federchen in die Luft blasen. Doch wie sieht es stattdessen aus ? Ärger, Stress, einkaufen, pünktlich sein und viel arbeiten. Gerichtstermine, Auflagen erfüllen, Sorgen, und - die schnelle Veränderung. Was tun ? Da fragen wir mal den Robert. Sein Motto: "Ich liebe das Leben - und das Leben liebt mich"....nehmen Sie sich, lieber Leser unseres Blog, mal ein wenig Zeit, setzen Sie sich bequem hin und schauen Sie:



Daher unser Tipp: Locker bleiben. Geniesen Sie mal ein wenig mehr das Leben. Treiben Sie regelmäßig Sport, fröhnen Sie ihrem Hobby und erweitern Ihr Wissen ( Theater, Museum, Festivals), gehen Schwimmen oder auf Reisen ( Irland,Norwegen ) um auch mal ein wenig zur Ruhe zu kommen. Achten Sie auf Ihre Ernährung. Und: Tun Sie nur das was Sie wollen. Wir können hier ein wenig aus unserem Nähkästchen plaudern, doch verändern können ihre Situation nur Sie selbst. Und nun : Kopf hoch - das wird schon.....viele Grüße

eure Ellen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen