Posts mit dem Label Biergarten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Biergarten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 28. Mai 2015

Die gutbürgerliche Küche im Gasthaus Lucencia

findet man nun mitten in Lützing in der Region Brohl Lützing nahe Bad Breisig und dem Brohltal. 

 

Grade mal 4 Autominuten von Burgbrohl und Bad Breisig entfernt liegen wir mitten im Ort Lützing und bieten die gutbürgerliche deutsche regionale Küche. Als traditionelles Gasthaus bieten wir natürlich auch eine Kegelbahn und einen großen Saal für Feiern jeglicher Art.

Unsere Speisekarte bietet grade für Schnitzel-Freunde eine gute Auswahl, da wir alle Soßen selbst herstellen und auch alle Salate frisch zubereitet werden. Für Gruppen ab 10 Personen haben wir eine Extra Speisekarte, daher ideal für einen Ausflug mit der ganzen Familie oder einer Wandergruppe. 


Unsere Empfehlung für Ihren Besuch in unserem Gasthaus Lucencia in Lützing: Einfach kurz vorher anrufen unter der 02636 / 2504 und sich einen Tisch bestellen. Trotzdem bitten wir Sie schon mal um etwas Geduld, denn wir kochen für Sie mit Liebe und daher nehmen wir uns die Zeit, Ihnen auch wirklich eine Gaumenfreude zu bereiten. So sind wir nun mal.

Einen Blick auf unsere Speisekarte können Sie hier werfen.

Eigene Parkplätze hinter dem Haus sowie einen großen Saal für Feiern jeglicher Art bieten wir ebenso wie einen kleinen Gesellschaftsraum und auch eine gepflegte Kegelbahn (noch Termine frei) 

Weitere Neuigkeiten in Kürze,

eure Ellen



Montag, 2. Juni 2014

Das Gasthaus Lucencia in Lützing: Neueröffnung!

Nach mehrwöchiger fleißiger Renovierung steht es nun kurz vor der Eröffnung: Unser neuer gastronomischer Betrieb in Brohl-Lützing, oben auf dem Berg in

Lützing - mit einem tollen Panoramablick über die Eifel.



Hier bieten wir ab dem 07. Juni wieder unsere gutbürgerliche regionale Küche an - diesmal sogar mit monatlichen Brunch für die ganze Familie! Unser neues Gasthaus ist Rauchfrei ( außer Kegelbahn ) und bietet mit seinem Saal Gelegenheit zum Feiern für bis zu 120 Personen. Eine große Theke und ein schöner Gastraum, beides neu renoviert, bietet Platz für geselliges Zusammensein. Parkplatzsuche gibt es hier nicht - eigener Parkplatz unseres Gasthauses finden Sie auf unserer Rückseite. Die Fußball WM übertragen wir ab dem 12. Juni auf Großleinwand in unserem Saal - damit man immer vorne mit dabei ist.

weitere Informationen zu unserem Gasthaus erhalten Sie über       www.lucencia.de

Folgen können Sie auch auf unserer Fan Seite auf Facebook:       facebook.com/lucencia.de

Bis in Kürze, eure

Ellen und ihr Team

Freitag, 23. Mai 2014

#Tipp: Unsere gastronomische Neueröffnung 2014

Unser zweites gastronomisches Objekt startet in Kürze. Leider verlassen wir dazu Andernach am Rhein im Juni und widmen uns einem neuen, sehr schönen Gasthaus....

...am Rande der Eifel gelegen. Ein kleiner, jedoch sehr ruhiger Ort mit sehr vielen lieben Menschen, die wir vorab schon kennenlernen durften ( einige davon ) und auch die Gegebenheiten sowie die Landschaft, die einen wunderschönen Ausblick darbietet über die Eifel. Ruhe, Gemütlichkeit sowie eine herzliche Nachbarschaft zeichnet diesen Ort aus. Hier heißt es: Die Seele baumeln lassen. Vorab unser "Leckerli" in Form unseres 1. Trailers....



Freuen auch Sie sich mit uns! Fast 2 Monate Renovierung gehen dem Ende entgegen, damit die geplante Neueröffnung Anfang Juni stattfindet - mit allem was dazu gehört. Unser nächster Blog Beitrag verrät ihnen mehr! Bis in ein paar Tagen, 

eure Ellen und ihr Team

Freitag, 21. Februar 2014

Der Sommer kommt - Biergarten im Kolpinghaus

Andernach. Von dem einen oder anderen schon entdeckt: Unser Biergarten im Hinterhof des Hotel Kolpinghaus Andernach in der Hochstrasse 22 nahe am Weissheimer Ausgrabungsgelände am Rhein idyllisch gelegen - der Geheimtippfür für den Genießer!

Unser windgeschützter Biergarten bietet sich grade an den sonnigen Tagen an um dort ein wenig zu verweilen und die Sonne zu geniesen. Neben unserer gutbürgerlichen regionalen Küche wo immer frisch gekocht wird bieten wir auch Weine aus der hiesigen Region an. Was sagen denn so unsere Gäste, die bei uns schon gegessen haben ? 
Waren Sie zufrieden - können uns sogar weiterempfehlen ?? Sehen Sie selbst!




....wer nun jedoch denkt, so ein Biergarten mit vielen Blumen macht Arbeit - dem ist nicht so. Über Nacht - wenn man morgens aufsteht - sieht der Biergarten einfach so aus. Man braucht da nichts für zu tun. Er ist einfach da. Genau so wie man ihn auf dem Video sieht. Alles wächst und blüht ohne unser Zutun. Eines Morgens gingen wir in den Hinterhof und Schwupps : Da war er. Seitdem ist er so und blüht monatelang so vor sich hin....überzeugen Sie sich selbst.....Fazit: Gastronomie ist so einfach heute - und ein Hotel zu führen ist so easy - da freut man sich jeden Tag aufs´ Neue - freuen Sie sich mit uns:



Ideal ist unser Biergarten im Hinterhof des Kolpinghauses Andernach ebenfalls für Busgruppen und Familien, die auch gerne mal grillen möchten. Da sitzt man gerne an den sonnenschirm-geschützten Tischen bei einer Tasse Kaffee oder Cappuccino und redet mit seiner Familie. Wir bewirten Sie dann und sie relaxen einfach nur....

Öffnungszeiten - wenn es warm ist - für den Biergarten sind wie folgt: Jeden Tag ab 11:00 Uhr bis nachts um 22:30 Uhr - Natürlich mit durchgehend gutbürgerlicher warmer Küche.

Dieses gilt 2014 - ausschließlich für unser Hotel Kolpinghaus in Andernach in der Hochstrasse!




Samstag, 25. Januar 2014

Neu in Andernach: iPhone Verbot im Restaurant !

Ellens Restaurant im Kolpinghaus Andernach ab jetzt iPhone-frei ( No Phubbing )

Wieder ein neuer Begriff: Phubbing. Immer mehr Mitmenschen können nicht ohne ihr iPhone. Beim Spazieren gehen, beim Smaltalk mit anderen, beim Einkaufen, beim chillen, beim...beim...beim... aber doch bitte nicht beim Restaurant Besuch. Daher gibt es seit einigen Tagen an unserer Tür diesen Hinweis:



Bitte ohne iPhone

Nicht nur das es unhöflich ist, während sein Gegenüber erwartungsvoll einem Gespräch auflauert ....siehe






Und das interessanteste Video dazu sehen Sie hier:



                              http://www.drfischeronline.com

                        http://geopact.de  ( Bericht Strahlung )

Wir im Hotel Kolpinghaus Andernach  haben uns daher entschieden, unser Restaurant nicht nur Rauchfrei, sondern auch strahlungsfrei zu führen. Übrigens viele Gäste finden das auch gut und schalten demonstrativ ihr iPhone sofort aus am Tisch....

Und es werden immer mehr.....


Eure Ellen


Mittwoch, 8. Januar 2014

Gastronomie in Andernach 2014 : Einfach lustig!

Neues Jahr in Andernach so einfach wie noch nie! Gastronomie in seiner Blütezeit! Noch nie war Gastronomie so einfach wie heute!! 

Doch dazu braucht man nun mal die Erfahrung und den Mut , Gastronomie auch zu leben, und nicht nur so zu tun als ob...Was heißt eigentlich Gastronomie ? Gastro ist lateinisch und bedeutet das Mageninnere und nomie so allerlei. Dazu geben wir noch den Begriff “hospitality” was bedeutet Gastfreundschaft - und voila: schon findet man uns. Seit fast sieben Jahren betreiben wir das Hotel Kolpinghaus Andernach - und wenn wir gewußt hätten, wie einfach, easy das ist, hätten wir nie was anderes gemacht als Gastronomie. Gastronomie boomt!! So total einfach....da kann man nur jedem empfehlen: Leute: Holt euch ein Gastronomieobjekt und bewirtet eure Mitmenschen! Nichts ist schöner im Leben als euren Mitmenschen dienen zu dürfen!

Nichts anderes  zählt.





 

eure Ellen

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Gastronomie: heutzutage total einfach und lustig!!

Erfahrene Gastronomen sind täglich nur noch am Lachen - alles so easy heutzutage !!!

Auch wir im Hotel Kolpinghaus in Andernach können gradezu ein Lied davon singen! Immer mehr begeisterte Gäste finden uns in Andernach in der Hochstrasse 22. Wer es sich gutgehen lassen möchte, die gutbürgerliche regionale Küche mag und ein traditionelles altes Gasthaus in seiner Reinkultur erleben möchte, der kehre bei uns ein. Familiäre Wohlfühlatmosphäre, altdeutsche Reinkultur und eine erlesene regionale gutbürgerliche Küche - also wer sich da nicht wohlfühlt....manche dürfen ja auch nicht. Andere wiederum tun das was sie wollen - und kehren bei uns ein und genießen. Punkt. Genau wie diese Gäste...siehe Video:




Gastronomie sollte nicht als Geldverdieninstrument
gesehen werden, sondern als Lebenseinstellung. Und die sollte gelebt werden. Gastronomie heißt nicht: Geldverdienen! Gastronomie heißt eigentlich Hospitality - Gastfreundschaft. Und diese schafft man sich nicht mit “Billig” sondern mit Qualität und Freundlichkeit. Die Kunst zu Dienen - und dienen zu dürfen ist nun mal ein Privileg. Das heißt: Zu jedem freundlich sein - ob man ihn als Gast kennt oder nicht. Wir im Hotel Kolpinghaus Andernach - das wir lachend seit fast 7  ( sieben ) Jahren erfolgreich führen - haben inzwischen alle Facetten kennengelernt  und sagen: Bitte mehr davon!!!! Gastronomie macht so dermaßen Spaß - da kann man von süchtig werden! Lernen auch Sie uns kennen und genießen Sie einen tollen Abend bei uns in Ellens Restaurant im Hotel Kolpinghaus Andernach...






Ihre Ellen Walter und Team!

Dienstag, 18. September 2012

Goldene Zeiten für selbstständige! Gastronomen

....denn nichts ist so einfach wie Gastronomie heutzutage....




mit dem richtigen Objekt und dem richtigen Standort. Wir haben hier in Andernach am Rhein enormes Glück gehabt - das Hotel Kolpinghaus & Ellens Restaurant ist unser erstes gastronomisches Objekt und ist eine wahre Goldgrube für arbeitswütige und immer schaffende Gastronomen. ( Dazu später mehr, versprochen! ) Als leichter Einstieg in die Selbstständigkeit führen wir unser Haus - das wir 2007 als selbstständige Pächter  fließend übernommen haben - mit viel Liebe und Erfahrung. Nun sind wir fast 6 Jahre hier in Andernach und  immer mehr neugierige Gäste finden den Weg in unser “Ellens Restaurant” und unseren Biergarten im Hinterhof des Hauses, wo man locker bei einer gutbürgerlichen Küche relaxen kann. Ideal ist unser Biergarten auch für Gruppen und Vereine, die mal grillen möchten oder einfach nur mal einen Wein aus der hiesigen Region testen möchten. Bequeme Stühle, saubere Holztische stehen dafür bereit um sich ein wenig die Sonne erscheinen zu lassen. Große Sonnenschirme können dem aber auch Einhalt gebieten. Und wir sind jeden Tag am Lachen. So einfach, so locker haben wir uns Gastronomie eigentlich nicht vorgestellt. ( OK. wir sind ordentlich am arbeiten und gönnen uns kaum eine Pause, daher sieht man uns auch immer nur im Streß - wir können nicht nur einfach da rumstehen und gucken ). Die Geheimnisse unseres Erfolges diesbezüglich werden natürlich hier nicht verraten ( sonst wäre man ja Lebens - und Unternehmensberater ) doch ab und zu ein kleines Leckerli ist schon drin. Daher - bleiben Sie dran an EllensBlog - denn über ihn werden wir Sie weiterhin auf dem Laufenden halten - und  ....bleiben Sie locker....bis zum nächsten Update - aus “Ellens Restaurant Andernach

ihre / eure

Ellen & Peter

Sonntag, 16. September 2012

Ellens Restaurant Andernach auch auf Facebook


























und was man dabei beachten sollte, wenn man auf Facebook interagiert....

...denn Facebook ist zwar ein eigenes Imperium im Internet, doch nicht ohne. Wer dort etwas schreibt, der bleibt ( wie im Internet sowieso ) nicht im Verborgenen. Auch spezielle Suchmaschinen greifen dort - wo Google nicht hinkommt ( dazu später mehr ) und so kann man dank Monitoring vieles erfahren in Echtzeit - ideal für effektives Marketing. Wenn zum Beispiel Mitbewerber über den privaten Facebook Account hoch gejubelte Stellenanzeigen ( die ein absolutes No-Go sind ) ausschreiben für einen gewerblichen gastronomischen von der Stadt subventionierten Betrieb - in Verbindung mit privaten Fotos und dann noch selbst - ganz im Ernst -  Liken - dann kann man nur den Kopf schütteln....daher ist es wichtig zu wissen, wie man mit dem Thema Monitoring umgeht. Weiterer Tipp: Wer in Facebook eingeloggt ist und sich wieder ausloggt, wird weiterhin protokolliert von Facebook. Sie besuchen nach Facebook Ebay ? FB weiß das. Sie surfen über Youtube danach ? FB weiß das. ( FB steht für Facebook ). Was tun, damit FB das nicht weiter protokolliert ? Löschen sie die Cookies und leeren Ihren Cache. Weitere Möglichkeit sagen wir ihnen später. Letztendlich - auch wenn Sie alles löschen - wir z.B. erfahren immer, wo Sie was posten....Stichwort Monitoring...Weiter ist es wichtig, nicht zuviel über sich zu erzählen auf FB. Unser Ellens Restaurant auf FB stellt lediglich die Hauptpostings für das Aktuelle. Gezieltes Marketing - und das Wichtigste: erfüllen Sie Offline genau das, was Sie online versprechen. Sonst klappt es irgendwie nicht so....


Freitag, 7. September 2012

Ellens Restaurant Andernach bloggt. Ellensblog.

wie sieht es denn so aus, das Ellens Restaurant...?



Gelegenheiten gibt es viele, unser Restaurant in Andernach zu besuchen. Zum Beispiel der Michelsmarkt Andernach 2012 ( eines der größten Volksfeste am Mittelrhein, das jedes Jahr über 10.000.000 Besucher anlockt ) oder in Mendig der Vulkanpark - ideal für die ganze Familie. Oder das absolute Mega - In Projekt in Andernach: Die essbaren Gärten für die Bürger. Hier nochmal das Video dazu. Auch das Ausgrabungsgelände am Weissheimer ist sehenswert - wer sich für alte Römer Siedlungen und Stadtmauern begeistern kann. Wer dann ein wenig relaxen möchte und die deutsche regionale Küche probieren will, der kann uns ja dann mal besuchen - zuerst ein Blick jedoch auf unsere Internetseite von Ellens - Restaurant und hören / sehen, was denn so unsere Gäste sagen. Aktueller Stand der Bilder und der Internetseite ist August 2012 in Andernach. Das Ellens Restaurant befindet sich quasi - Achtung : in einem Kolpinghaus in der Hochstraße 22 in Andernach. Wir haben im Haus selbst ein kleines Idyll erschaffen, wo es nicht heißt sehen und gesehen werden, sondern hier taucht man ein in eine andere Welt. Nur für den wahren Genießer erkennbar....

Donnerstag, 2. August 2012

Ellens Restaurant mit Blumengarten in Andernach



Ellens persönlich gepflegter Biergarten - oder sollte man sagen Blumengarten ? - lädt wiedereinmal dieses Jahr 2012 ein zum Genießen und Relaxen mit allen Sinnen - unsere gutbürgerliche Küche kann nebenbei auch getestet werden....so man auch möchte. Diese Blumen, Kakteen, Gewächse sind höchst persönlich von Ellen Walter gepflegt und mit Liebe zum Leben erweckt worden. Jeder, der Gast im Hotel Kolpinghaus ist, also von Ellens Restaurant, kann auch den wundervoll gestalteten Blumengarten bewundern - in lockerer bequemer Runde in bequemen Stühlen und großen Tischen - egal ob mit einem Verein oder mit ein paar Freunden. Wir lieben Gäste und tun alles dafür, das sie sich wohlfühlen. Besonders cool ist es, wenn man mit mehreren Freunden lachend und Wein trinkend in unserem Biergarten unsere gutbürgerliche Küche genießen kann - unter großen Sonnenschirmen und bequemen Sesseln....ja, da lacht das Herz....am besten Sie bestellen SOFORT einen Tisch  - gerne auch mit dem Gutscheinbuch ( kann man hier auf Videosehen ) unter der Festnetznummer 02632 - 42555