Posts mit dem Label Ellens Restaurant werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Ellens Restaurant werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Gastronomie: heutzutage total einfach und lustig!!

Erfahrene Gastronomen sind täglich nur noch am Lachen - alles so easy heutzutage !!!

Auch wir im Hotel Kolpinghaus in Andernach können gradezu ein Lied davon singen! Immer mehr begeisterte Gäste finden uns in Andernach in der Hochstrasse 22. Wer es sich gutgehen lassen möchte, die gutbürgerliche regionale Küche mag und ein traditionelles altes Gasthaus in seiner Reinkultur erleben möchte, der kehre bei uns ein. Familiäre Wohlfühlatmosphäre, altdeutsche Reinkultur und eine erlesene regionale gutbürgerliche Küche - also wer sich da nicht wohlfühlt....manche dürfen ja auch nicht. Andere wiederum tun das was sie wollen - und kehren bei uns ein und genießen. Punkt. Genau wie diese Gäste...siehe Video:




Gastronomie sollte nicht als Geldverdieninstrument
gesehen werden, sondern als Lebenseinstellung. Und die sollte gelebt werden. Gastronomie heißt nicht: Geldverdienen! Gastronomie heißt eigentlich Hospitality - Gastfreundschaft. Und diese schafft man sich nicht mit “Billig” sondern mit Qualität und Freundlichkeit. Die Kunst zu Dienen - und dienen zu dürfen ist nun mal ein Privileg. Das heißt: Zu jedem freundlich sein - ob man ihn als Gast kennt oder nicht. Wir im Hotel Kolpinghaus Andernach - das wir lachend seit fast 7  ( sieben ) Jahren erfolgreich führen - haben inzwischen alle Facetten kennengelernt  und sagen: Bitte mehr davon!!!! Gastronomie macht so dermaßen Spaß - da kann man von süchtig werden! Lernen auch Sie uns kennen und genießen Sie einen tollen Abend bei uns in Ellens Restaurant im Hotel Kolpinghaus Andernach...






Ihre Ellen Walter und Team!

Sonntag, 19. Mai 2013

Ellens Restaurant empfiehlt Tischreservierungen

denn immer mehr Gäste möchten unsere gutbürgerliche Küche testen, und kommen zu einem Zeitpunkt, wo wir schon geschlossen haben. Das ist ärgerlich doch wir haben da eine Lösung: Die legendäre Tischreservierung ( auch online )



Ellens Restaurant Tischreservierung



In letzter Zeit ist uns immer mehr aufgefallen, das man unser Ellens Restaurant in Andernach besuchen möchte, da man vielleicht vom Hören - Sagen doch selbst einmal unsere gutbürgerliche Küche testen möchte oder einfach nur mal Appetit auf ein auf den Punkt gegrilltes argentinisches Rumpsteak hat oder unser  legendäres Zigeunerschnitzel probieren möchte. Oder unseren frisch zubereiteten deutschen Spargel ( aus Torney, denn Qualität hat seinen Preis ). Und kommt dann nach Andernach zu einem Zeitpunkt, wo wir leider schon geschlossen haben. Dem können Sie jetzt energisch einen Riegel vorschieben. Mit einer Tischreservierung. Ob nun telefonisch oder online - das ist egal. Nur haben Sie da die Gewissheit, das wir auch da für Sie geöffnet haben. Nichts ist schlimmer als sich auf ein Klasse Essen zu freuen und nach Andernach zu fahren - und wir haben geschlossen. Ein Horror. Völlig verzweifelt irrt man dann hungrig umher. Was tun? Und genau da kommt unsere Tischreservierung ins Spiel. Clever, was ? Unter der 02632 - 42555 einfach anrufen und sich einen Tisch reservieren. Oder online über diesen Link hier - geht auch über IPhone und Smartphone. Was haben Sie da noch für einen Vorteil ? Richtig. Es geht den ganzen Tag über bis abends um 21 Uhr nonstop durchgehend. Zudem haben wir bei schönem Wetter auch unseren Biergarten für Sie geöffnet. Sie kommen mit dem Fahrrad ? Kein Thema, gerne können Sie Ihr E-Bike in unserem Saal neben unserem Biergarten abstellen. Und bedenken Sie: Die Spargelzeit geht nicht mehr lange....

     
           Tischreservierung unter 02632 - 42555

Dienstag, 26. März 2013

Ellens Restaurant 2013 auch bei Restaurant Kritik

Bewertungen online im Trend und es werden immer mehr, die diese Bewertungsplattformen wie Restaurant Kritik nutzen - so auch nur um sich zu informieren, bevor man das eine oder andere Restaurant besuchen möchte.


Ellens Restaurant Andernach auf RK

Natürlich kann jeder dort seine Kritiken schreiben, sofern er sich als Mitglied kostenlos registriert - und kann so allen mitteilen, wie ihm der letzte Restaurant Besuch gefallen hat. Oder auch nicht. Lesenswert sind viele Bewertungen allemal - zudem es bei dieser Plattform noch “Moderatoren” am Werk sind, die ein wenig - sagen wir mal - Hilfestellung geben. Hilfestellung deshalb, weil viele mitwirkende Kommentatoren, also die User dort, die schon immer da sind, nie wirklich in den meisten Restaurants gegessen haben, aber ihren Senf dazugeben. Keine Sorge, diese Kommentare sind nicht relevant, sondern dienen der Bewegung des Forums.Liest sich manchmal lustig und ernst nehmen kann man davon nur wenige. Sie sind halt da. Daher keine Angst wenn man mal selbst eine Kritik dort schreibt und irgendjemand schreibt dazu was Spitzfindiges. Wie bei uns. Im Gegenteil. Es wertet das Ganze enorm auf. Vor allem von Anonymen. Letztendlich sieht die Realität doch etwas anders aus. Und wie ? Das erfahren Sie, wenn Sie unser Gast sind.

Viele Grüße eure

Ellen

Freitag, 1. Februar 2013

Sensationell: Das Ellens Restaurant in Andernach

bietet ab sofort auch die Online Tischreservierung an - mit einer neuen Idee

und die ist natürlich zeitgemäß, denn viele Gäste die uns inzwischen als Geheimtipp weiterempfehlen, haben uns erstmals darauf gebracht, einen etwas anderen Weg zu gehen. Wer Ahnung von der Gastronomie hat, weiß, das der beste Marketingexperte nun mal der Gast selbst ist, der auch im selbigen Restaurant wirklich gespeist hat. Also nicht vom Hören Sagen ( zu diesem Thema kommen wir noch ) Daher haben ab sofort ein neues Marketinginstrument für die Gastronomie im Einsatz auf unserer Internetseite - auf dem unteren Foto sehen Sie, wie Sie das Reservierungs Widget von Resmio auf unserer Internetseite finden:

Ihre Online Tischreservierung 2013

Ellens Restaurant Online Reservierung

Sie erhalten dann sofort eine Bestätigungs - Email in Ihr Postfach mit einem Code den Sie bei Ihrem Restaurant Besuch bei uns einfach vorzeigen. Selbstverständlich haben wir für Sie bei dem einen oder anderen Tag - zu gewissen Uhrzeiten - Überraschungen eingebaut. Das heißt: zu bestimmten Uhrzeiten gibt es gewisse Rabatte auf Ihr Hauptgericht pro Person. Das ist neu und es gibt in Deutschland auch nur wenige Restaurants, die mit diesem Marketinginstrument arbeiten.

Hinweis: Dieses Angebot ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen wie das Gutscheinbuch oder den Schlemmerblock !  

Bedingung ist , das Sie  die von Ihnen reservierte Uhrzeit und Personenzahl einhalten.

Somit steht für diejenigen, die unsere gutbürgerliche Küche noch nicht kennen, ein weiteres Tool zur Verfügung um uns zu finden und zu testen, denn Gastronomie heutzutage macht so viel Spaß und ist so einfach, das man gar nicht mehr aufhören kann. Weitere Aktionen folgen in den nächsten Monaten und Jahren - man darf gespannt sein....( am lachen )

eure

Ellen und Peter

Ellens Restaurant Andernach

Montag, 3. Dezember 2012

Tafelspitz zum 2. Advent für die ganze Familie

bietet Ellens Restaurant am kommenden Sonntag im Hotel Kolpinghaus Andernach in der Hochstrasse 22 - gegenüber den Weissheimer Ausgrabungen -

denn einfach mal mit der ganzen Familie in angenehmer Atmosphäre den Feiertag genießen - sich mal bedienen lassen - ohne andere zu bedienen und helfen zu müssen.....das erlebt man in Ellens Restaurant in Andernach am 2. Advent Feiertag, wo wie der Name schon sagt, Ellen in ihrem Restaurant für Sie kocht. Und dafür hat sie sich einen Klassiker ausgedacht - den Tafelspitz - wie immer mit Liebe für Sie frisch zubereitet...

Aktion Angebot 2. Advent Tafelspitz


                           Menu 2 Advent 2012


Wichtiger Hinweis
Da wir für diesen Tag dieses Menu frisch kochen und dieses nicht in unserer Speisekarte zu finden ist - bitten wir daher um frühzeitige Tischreservierung unter unserer  
                                         
                                        Festnetznummer 02632 / 42555

                                            oder für online hier klicken

             Reservierungen bitte bis Freitag, den 7. Dezember 2012

Montag, 26. November 2012

Gastronomie heute boomt - und ist so einfach..

und so kinderleicht heutzutage - egal mit welcher Gastronomie

zu dieser Erkenntnis kommt man, wenn man locker fröhlich seit 2007 den zweitgrößten gastronomischen Betrieb einer Kleinstadt wie Andernach vor fast 6 Jahren fließend übernommen hat. Übrigens unser erstes gastronomisches Objekt.Irgendwann musste man ja mal anfangen - da war das Hotel Kolpinghaus absolut die beste Wahl - weil es war total einfach. Cool, was ? Als Einsteiger mit Schwerpunkt gutbürgerlicher regionaler Küche in einem Vereinshaus wie das Kolpinghaus anzufangen, war jedoch am Anfang etwas "holprig" - denn aus der bisherigen Kneipe sollte unserer Meinung nach ( sind ja die Pächter - d.h. wir machen es so, wie wir uns das vorstellen ) ein kleines Restaurant entstehen. Gesagt. Getan. Und so entstand auch das neue Ellens Restaurant im Kolpinghaus Und das das alles soooo einfach ging, das war dann doch eine Überraschung.So einfach, so easy - das hatte uns niemand gesagt. Wir kannten die Gastronomie zwar ( sahen viele Kochsendungen und hatten mal da und da gearbeitet - wie das nun mal so ist ) und sind auch gelernte Restaurantfachleute, doch das unsere gutbürgerliche Küche so angenommen wird, das hatten wir so nicht vermutet. Schauen Sie mal, was so unsere Gäste sagen:



Genau wie diese lieben Gäste können Sie auch mit dem Gutscheinbuch ( 10 % Rabatt über diesen Link ) bei uns unsere gutbürgerliche Küche testen. Am besten mit 10 Personen gleichzeitig - dann macht es richtig Spaß und man hat viel zu lachen - nach einem ............. Abendessen ( kein Selbstlob, das überlassen wir gerne anderen ) . Das Gutscheinbuch ist übrigens genial und für jeden Gastronomen empfehlenswert. Doch dazu später mehr. Wir freuen uns täglich in der Gastronomie tätig zu sein - sind fast nur am Lachen - und es ist absolut easy - testen Sie es doch mal selbst - und übernehmen einen gastronomischen Betrieb, den Sie erst einmal aufbauen müssen, damit man weiß, das man bei Ihnen die gutbürgerliche Küche findet. Ein Riesenspaß ! Und alles so einfach. Also, unser Tipp - falls Sie noch kein gastronomischen Pachtobjekt haben: Auf zur nächsten Brauerei und bewerben Sie sich!

Unser Tipp zu Weihnachten: Hier erhalten Sie 10 % Rabatt auf jeden Artikel - ideal als Geschenk


Montag, 19. November 2012

Ein erfolgreiches Jahr geht bald zu Ende - und ein

noch erfolgreicheres Jahr 2013 steht uns als Pächter und Inhaber des Hotel Kolpinghaus Andernach sowie Ellens Restaurant ( die gutbürgerliche Küche für den Freund und Genießer der regionalen deutschen Küche ) bevor, dem auch wir mit Freude entgegen sehen. Nicht zuletzt darin, das das neue Jahr wieder mit den Blauen Funken Andernach - also der Funkenfamilie - gestartet wird. Besser kann ein gastronomischer Betrieb in einer traditionsreichen Stadt wie Andernach - wo die Tradition noch gepflegt wird - nicht das neue Jahr begrüßen. Auch gibt es noch weitere Veränderungen in unserem Hotel Kolpinghaus Andernach 2013 - man darf gespannt sein und sich überraschen lassen.. ( dazu mehr in Kürze )

Mittwoch, 14. November 2012

Blaue Funken feierten im Kolpinghaus Andernach

den diesjährigen Auftakt zum Karneval - und es war ein voller Erfolg! Wir als Betreiber und Inhaber des Hotel Kolpinghaus Andernach - das auch als das Vereinslokal gilt der Blauen Funken seit 1948 in Folge - durften miterleben wie der Andernacher Karneval seinen Einstand feiert. Und als glücklich darf man sich dann schätzen, wenn es der älteste und größte Karnevalverein in Andernach ist. Eine solch ausgelassene Stimmung und solch hervorragende Darbietungen von einigen Vereinsmitgliedern sind ein Garant für eine tolle Session. Auch wir freuen uns gemeinsam mit der Funkenfamilie auf die uns vorstehende Session - natürlich mit einem dreifach donnernden "Ratsch Bumm"



Sonntag, 11. November 2012

"Sylvester - Spatzen" am 18.11.12 in Andernach



am kommenden Sonntag zu sehen in der Mittelrheinhalle Andernach. Dafür Tickets können Sie selbstverständlich auch online bestellen, dazu einfach hier klicken! Die Sylvester-Spatzen sind Teil des MGV "Frohsinn" 1885 e.V. Mayen - Hausen und freuen sich auf Ihren Besuch.Wir (Ellens Restaurant in Andernach) uns auch. Wir bieten daher auch für größere und kleinere Gruppen unsere gutbürgerliche Küche durchgehend an -  sind wir doch nur 200 m von der Mittelrheinhalle Andernach entfernt und sind daher perfekt für eine gute Mahlzeit vor oder nach dem Konzert - Achtung: Nur für die wahren Genießer und Freunde der regionalen gutbürgerlichen Küche, wo alles frisch zubereitet wird - ohne viel Schnick - Schnack und einfach geradeaus.Sollte man mal getestet haben - wie diese Herrschaften  ...vielleicht sieht man sich ja vor oder nach einer Veranstaltung in Andernach....

Eure Ellen & Peter

Montag, 5. November 2012

Achtung Neue Öffnungszeiten Ellens Restaurant




Wir haben ab sofort unsere Öffnungszeiten geändert ( sind ja selbstständig und können agieren wie wir wollen...) und an die Jahreszeit angepasst. Unser Tipp daher: Tischreservierungen von Vorteil. Was uns im übrigen aufgefallen ist, ist die online Aktivität vom Monte Mare Andernach - Sauna / Wellness und alles was dazugehört. Sogar Frühstück. Das ist ( so wie der Artikel ) empfehlenswert! 

Wir werden das in naher Zukunft testen.Versprochen.

Was ein Leben in Andernach....herrlich!!!!!!

eure Ellen & Peter


Donnerstag, 1. November 2012

50 % Aktion in "Ellens Restaurant" in Andernach


Und wieder starten wir mit unserer Aktion in Andernach - in den kommenden Wochen sowieso - 50 % auf alle Hauptgerichte. Bedingung: Eine Reservierung über unser neues Reservierungssystem Resmio entweder hier auf unserem Blog rechts oben eingeblendet oder über unsere Restaurant Internetseite Ellens Restaurant wo wir eine Video Erklärung mit beigesteuert haben. Die Reservierung mit den "gebuchten" Prozenten ist natürlich nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen ( Gutscheinbuch / Schlemmerblock etc... ) und gilt auch nur für die Zeit, wo reserviert worden ist. Unser erster Aktionstag ( letzten Sonntag ) war - im wahrsten Sinne des Wortes - ein voller Erfolg! Daher behalten wir diese Aktion bei und freuen uns auch auf Sie!

Resmio - Anleitung: 



Dienstag, 30. Oktober 2012

Ellens Restaurant Andernach: Eine Woche Pause !


und kurz vor den närrischen Tagen in Andernach nehmen wir uns eine kleine kurze schöpferische Auszeit damit das Akku wieder läuft ( man kann ja nicht immer nur arbeiten - schließlich stehen / sitzen wir ja nicht einfach nur da und schauen in der Gegend rum oder so...) Schließlich freut man sich ja schon auf die kommenden Veranstaltungen in unserem Hause. Tradition wird bei uns groß geschrieben - und deshalb freuen wir uns wie in jedem Jahr über den wunderschönen Auftakt des Karnevals durch den stolzen Chor der Blauen Funken und die, die immer in unserem Hause feiern - also schon fast das Kolpinghaus ihr eigen nennen, die Obere Kirchstrassen Nachbarschaft Andernach - denn wir bieten jedem einen wunderschönen Saal zum feiern und auch in den nächsten 6 Jahren kann man sich davon überzeugen - es lohnt sich!! Traditionell und feierlich beginnen die Blauen Funken ihren Auftakt am 10. November 2012 in unserem Hause - ja - die Tradition steht bei uns hoch im Kurs....andere hingegen gehen dann einfach den Weg des geringsten Widerstands ( Aussage des Vorstandes des besagten Vereins: Was interessiert mich die Tradition, feiern können wir auch woanders... ).....feiern aber trotzdem mit.....na denn, frohes Feiern!

Donnerstag, 25. Oktober 2012

50 % sparen bei Restaurant Besuch in Andernach!



Natürlich ist diese Aktion zeitlich begrenzt ( 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr ) und nicht kombinierbar mit anderen Gutschein - Aktionen oder Büchern etc..etc... - nur wer sich über unser neues Resmio - Reservierungssystem anmeldet auf unserer Internetseite - Ellens Restaurant - und sich somit für eine gewisse Uhrzeit einen Tisch bei uns in Ellens Restaurant in Andernach reserviert - erhält 50 % Preisnachlass auf sein bestelltes Hauptgericht. Hier ein Blick auf unsere aktuelle Speisekarte! Am besten direkt sich mit 10 Personen anmelden, denn in einer Gruppe macht es am meisten Spaß, unsere regionale gutbürgerliche Küche in Andernach kennen zu lernen und zu testen. Diese Aktion wird ausschließlich nur über Facebook und den social media Kanälen bekannt gegeben. Reservierungen auch über Facebook möglich ( NEU !! ) einfacher geht´s wirklich nicht...!!!!

Freitag, 12. Oktober 2012

Erinnern Sie sich? Drei Fragen an Heinrich König

dem damaligen Vorstandsvorsitzenden der Kolpingfamilie Andernach bezüglich der neuen Pächterin Ellen Walter im April 2007, um deren erstes gastronomisches Objekt es sich hier handelt...




Unseren  Original Pressetext finden Sie hier als PDF Dokument

Nun ist es schon 5,5  Jahre her wo wir das Hotel Kolpinghaus Andernach fließend übernahmen und erfreuen uns auch weiterhin an immer mehr Gästen in und aus der Region Mayen Koblenz. Zur Tradition dieses Hauses gehört ebenfalls der Auftakt zum Karneval im November und das legendäre " Fest in Blau " im Februar - ein Fest des größten und ältesten Karnevalsvereins in Andernach, dem stolzen Chor der Blauen Funken unter der Leitung von - Präsident und Kommandant - Hans Peter Klein - den wir weiterhin in unserem Kolpinghaus mit seinem Chor bewirten dürfen. Ebenso die Andernacher Obere Kirchstraßen Nachbarschaft mit ihrem neuen Amtmann Herrn Jürgen Altenhofen sowie der Ortsgruppe Eifelverein Andernach. Wenn wir damals schon gewusst hätten, bevor wir das Hotel Kolpinghaus übernahmen, wie einfach Gastronomie ist, wie kinderleicht es ist, so ein schönes alt-traditionelles Hotel in Andernach zu führen, dann hätten wir sicherlich schon viel früher angefangen, in der Hotelerie Fuß zu fassen. Auch unser Ellens Restaurant im Kolpinghaus erfreut sich weiterhin der Beliebtheit für unsere gutbürgerliche Küche, das sagen jedoch nicht wir selbst ( wir loben uns nicht selbst ) - sondern dieses sagen unsere Gäste.

Somit freuen wir uns  - und auch sie liebe Gäste und Vereine - natürlich auf weitere lange Jahre in unserem mit Freude geführtem Hotel Kolpinghaus in Andernach

eure Ellen und Peter 

ach ja, bevor wir es vergessen, haben wir noch ein Video zum anschauen....gefällt uns irgendwie...

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Ellens Restaurant Andernach arbeitet mit Resmio

und zeigt auch auf Video, wie einfach es ist, sich einen Tisch zu reservieren




Siehe Ellens Restaurant Internetseite sowie Gäste sprechen live !!



Wenn Sie unser neues Reservierungssystem nutzen möchten, bitte beachten Sie alle Hinweise, denn Gutscheine sind nicht miteinander nutzbar. Sollten Sie z. B. das Gutscheinbuch besitzen und gleichzeitig resmio nutzen und somit beide Gutscheinarten miteinander verbinden - das geht leider nicht. Ansonsten freuen wir uns auf Ihren Besuch - das ist für uns auf jeden Fall die Hauptsache. Ein weiteres Update zu resmio gibt es dann in Kürze - evtl. mit Video....

Montag, 1. Oktober 2012

Bei uns gibt es kein zünftiges Oktoberfest feiern!

in Ellens Restaurant im Hotel Kolpinghaus Andernach , dafür aber weiterhin die gutbürgerliche



regionale Küche in gewohnter Qualität. Wer es mag so zu feiern - mit Zipfelmütze auf und einem großem Bierkrug in der Hand wankend mit links und rechts hin sitzend - so etwas machen wir nicht. Auch wird bei uns im Hause weniger Bier getrunken ( fast gar keins ). Daher gilt: Genießer dieser Tradition fahren dazu einfach nach München - die haben dafür sogar extra Zelte und man kann dort sagen: Sehen und gesehen werden. Sogar Prominente und Spitzensportler geben auf dem "Oktoberfest" ein Stelldichein und es gilt als deutsches Kulturgut. Daher gibt es solch ein "Oktoberfest" nicht in unserem Hause. Denn entweder Original - oder gar nicht. Und genau das gilt für unsere regionale gutbürgerliche Küche. Entweder Original - oder gar nicht. Unser Restaurant - das Ellens - Restaurant - liegt völlig versteckt in einem Kolpinghaus (man glaubt es nicht!!) - und doch werden wir mit unserem Restaurant in der Hochstraße in Andernach gefunden. Wenn auch Sie mal es sich so richtig gut gehen lassen wollen und auf der Suche sind nach einem Restaurant mit gutbürgerlicher regionaler Küche ( kein Brauhaus ) - dann schauen Sie sich mal das hier an: Beispiel ( einfach hier klicken ) Selbst uns zu empfehlen - auch auf unserer Internetseite - liegt nicht in unserer Dienstleister - Natur. Man empfiehlt uns eben. Denn auch für Gruppen / Vereine / Familien / Firmen sind wir gerne da. Mit unserem Biergarten im Hinterhof unseres Hauses bei schönem warmen Wetter - großen Sonnenschirmen und bequemen Stühlen - da lässt es sich schon schön feiern. Jedoch kein Oktoberfest. Viele Grüße, eure

Ellen & Peter

Freitag, 28. September 2012

Ellens Restaurant Andernach 03.Oktober geöffnet

und sind ab 12:00 Uhr schon wieder wie gewohnt für Sie da




nach solch einem Wochenende  - auch auf dem Michelsmarkt Andernach - freut man sich sicherlich mal auf ein wenig relaxen mit Freunden oder der Familie - in einer lockeren Atmosphäre in einem alt traditionellen Hause in Andernach im Stil der 60er / 70er Jahre - liebevoll eingerichtet von Ellen Walter und ihrem Team. Hier erlebt man nicht nur Gastfreundschaft, hier kann man diese auch genießen. Mit Weinen aus der Region und einer außergewöhnlich - gutbürgerlichen deutschen Küche. Sie besitzen ein Gutscheinbuch ? Toll! Dann freuen wir uns auch auf Ihren Besuch, denn nichts ist einfacher, lockerer als die Gastronomie von Heute. Und mit dem Gutscheinbuch ( kann man hier auf videosehen ) bedanken wir uns bei Ihnen, das Sie uns gefunden haben - falls sie uns noch nicht kennen. Unsere Internetseite heißt Ellens-Restaurant und gewährt ihnen als Gast einen kleinen Einblick in unser Restaurant in Andernach. Testen Sie uns doch einfach mal..."grade an diesem Tage...!" - - Übrigens: Hier können Sie uns auch auf Facebook folgen: EllensRestaurant

Donnerstag, 27. September 2012

Weihnachtsfest 2012 schon geplant ? Unser Tipp

für Firmen und Familien wäre unser Ellens Restaurant in Andernach



Ideal inmitten von Andernach am Rhein gelegen im Hotel Kolpinghaus - wo man uns eigentlich gar nicht vermuten würde - doch die wahren Genießer finden uns dennoch. Wir bieten die regionale gutbürgerliche Küche ohne viel Schnick - Schnack - dafür wird hier aber mit viel Liebe gekocht. Was so unsere Gäste sagen sehen Sie hier "Gäste sprechen Live"  oder "hier klicken" - also von 6 bis 160 Gäste wäre es insofern möglich und ideal für Ihre Feier. Auch ausreichend Parkplätze sind vor der Türe am "Runden Turm Andernach" vorhanden  und bieten somit die ideale Gelegenheit für Ihre Weihnachtsfeier in Andernach. Sollten Sie uns nicht kennen - was absolut möglich wäre - rufen Sie uns doch einfach mal unverbindlich an unter der Festnetznummer 02632 - 42555 oder besuchen unsere Internetseite von Ellens Restaurant und bestimmt haben wir Antworten auf Ihre Fragen bezüglich Weihnachtsfeier 2012 - wir freuen uns, Ihre 

Ellen und Peter

Mittwoch, 26. September 2012

Qualifikationen - die Sie brauchen als Gastronom

heutzutage, um dauerhaft in der Gastronomie erfolgreich zu sein.
Denn kochen und Cola in ein Cola Glas einschenken kann Frank ( unser Kumpel der in Koblenz beim BWB arbeitet ) auch. Sogar mit einem Tablett weg bringen. Und Sebastian ( Name geändert ) ist sogar Küchenmeister und kann über 100 Essen über Mittag "rausschmeissen" - alles gut und schön, doch leider nicht ausreichend um einen gastronomischen Betrieb lange erfolgreich zu führen ( leider, was ? ). Doch was sind denn nun die sogenannten Qualifikationen die ein selbstständiger Unternehmer heute besitzen sollte ?



Der Gastronom wird heutzutage als Unternehmer gefordert (aber auch gefördert werden). Eine Neugründung in der Gastronomie - in der Trend- und Szenegastronomie verschlingt diese gerne mehrere hunderttausend Euro - wird nur erfolgreich gelingen und sich langfristig am Markt etablieren können, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt werden: 


1. Unternehmerqualifikation

Die Unternehmerqualifikation beinhaltet mehrere Komponenten und sollte vom Gründer selbst (Selbsteinschätzung) als auch von der Brauerei (Fremdeinschätzung) bewertet werden.

Passiert leider nicht immer - weil auch der Erfahrungswert bei vielen fehlt. Fest angestellt heißt nun mal nicht "Selbstständig". Daher setzt sie sich zusammen aus der


A) Fachlichen Qualifikation
Zunächst gibt es die fachliche Qualifikation, die sich in die Bereiche Gastronomie und Betriebswirtschaft aufteilt. Ein Gründer ohne praktische Kenntnisse in der operativen Gastronomie ist sicherlich genauso negativ zu bewerten, wie ein Gründer ohne kaufmännische Qualifikation sowie ohne Marketing-Know-How. Beide Fachbereiche sind Grundvoraussetzung für eine Eignung als Unternehmer in der Gastronomie. 


und

 B ) Persönlichen Qualifikation
Neben der fachlichen Eignung gilt es aber auch besonders die so genannten soft skills zu beurteilen. Hier spielen Charaktereigenschaften eine herausragende Rolle, denn nur wer durchsetzungsstark, konsequent, ausdauernd, strukturiert und teamorientiert ist, besitzt die notwendigen "weichen" Eigenschaften eines Unternehmers.


Dieses sind die Grundvoraussetzungen um überhaupt einen gastronomischen Betrieb führen zu können. Fehlen die eine oder andere Qualifikation, bleibt man jedoch besser im Angestelltenverhältnis ( kann man auch besser selbstständigen Gastronomen Tipps geben )...

weitere Informationen darüber finden sie direkt an der Quelle


Dienstag, 18. September 2012

Goldene Zeiten für selbstständige! Gastronomen

....denn nichts ist so einfach wie Gastronomie heutzutage....




mit dem richtigen Objekt und dem richtigen Standort. Wir haben hier in Andernach am Rhein enormes Glück gehabt - das Hotel Kolpinghaus & Ellens Restaurant ist unser erstes gastronomisches Objekt und ist eine wahre Goldgrube für arbeitswütige und immer schaffende Gastronomen. ( Dazu später mehr, versprochen! ) Als leichter Einstieg in die Selbstständigkeit führen wir unser Haus - das wir 2007 als selbstständige Pächter  fließend übernommen haben - mit viel Liebe und Erfahrung. Nun sind wir fast 6 Jahre hier in Andernach und  immer mehr neugierige Gäste finden den Weg in unser “Ellens Restaurant” und unseren Biergarten im Hinterhof des Hauses, wo man locker bei einer gutbürgerlichen Küche relaxen kann. Ideal ist unser Biergarten auch für Gruppen und Vereine, die mal grillen möchten oder einfach nur mal einen Wein aus der hiesigen Region testen möchten. Bequeme Stühle, saubere Holztische stehen dafür bereit um sich ein wenig die Sonne erscheinen zu lassen. Große Sonnenschirme können dem aber auch Einhalt gebieten. Und wir sind jeden Tag am Lachen. So einfach, so locker haben wir uns Gastronomie eigentlich nicht vorgestellt. ( OK. wir sind ordentlich am arbeiten und gönnen uns kaum eine Pause, daher sieht man uns auch immer nur im Streß - wir können nicht nur einfach da rumstehen und gucken ). Die Geheimnisse unseres Erfolges diesbezüglich werden natürlich hier nicht verraten ( sonst wäre man ja Lebens - und Unternehmensberater ) doch ab und zu ein kleines Leckerli ist schon drin. Daher - bleiben Sie dran an EllensBlog - denn über ihn werden wir Sie weiterhin auf dem Laufenden halten - und  ....bleiben Sie locker....bis zum nächsten Update - aus “Ellens Restaurant Andernach

ihre / eure

Ellen & Peter