Posts mit dem Label Gastronomie in Andernach werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Gastronomie in Andernach werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 18. August 2018

Gasthaus Lucencia geht socialmedia!

Und das mit mehreren Twitteraccounts!

Wir starten nun durch !

Facebook wird NICHT Bestandteil unserer socialmedia Aktionen, sondern nur Twitter - und das aus einem guten Grund: Zuviele FAKE Accounts auf Facebook verfälschen das Bild unserer Aktionen. Von daher nutzen wir ab jetzt Twitter und man wird nun feststellen, das es sinnvoll ist. Werbeagenturen aus Andernach oder so ? Nö. Viel BlaBla, doch keine aktzeptablen Ergebnisse. Viele Gastronomen streichen schon die Segel...doch wir ( rückblickend auf unserem Blog dokumentiert ) machen so weiter wie wir es vorhergesagt haben...

Folgende TwitterAccounts stehen nun zur Verfügung:

Ellensblog

Die 80er Fete

Gasthaus Lucencia

Wiedtalperle

Gastronomen

All diese/ unsere TwitterAccounts sind geschlossene Accounts, d.h. nur mit unserer Überprüfung werden Sie freigeschaltet und können unsere Tweets lesen.

Warum ?

weil etwas GROßES kommt in naher Zukunft....

eure Ellen

Mittwoch, 2. April 2014

4 Sterne Hotel in Andernach? Wir sagen Adieu....

Quelle : http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/koblenz/vier-sterne-fuer-andernach-hotelplaene-fuer-weissheimer-gelaende-vorgestellt/-/id=1642/did=13115108/nid=1642/6m149p/index.html
Somit endet dann unser Dasein in Andernach am Rhein ( Superglücklich, da kein Eigentum !!!! Gott sei Dank !!!! Was wäre es für eine Katastrophe,jetzt vor dem Hotel - Neubau ein Hotel Eigentum zu nennen, auweia!) im Hotel Kolpinghaus Andernach Anfang Juni 2014. Warum gehen wir ? Ganz einfach: Sobald dieses Super Hotel errichtet wurde und loslegt mit Marketing profitiert fast jeder Gastronom in Andernach davon. Am Anfang halt. Dann passiert etwas, was einige Gastronomen schon vermuteten in der Info - Versammlung. Das Super Hotel muß seine Kosten decken. Und dann trifft das ein, was einige schlaue tapfere Mitbewerber so ungefähr erahnen....Richtig. Genau das passiert. "Dann trumphen wir halt mit Service auf - das können die großen Ketten nicht". Dazu folgender Tipp eines Insiders: Besuchen Sie mal das Maritim in Bonn an einem X-beliebigen Wochentag und bestellen sich in der Hotel Lobby mal einen stinknormalen Kaffee....Sie werden sich fühlen wie Schwarzenegger höchstpersönlich. Und was meinen Sie,wie Sie in einem solchen Objekt wie für Andernach geplant, für einen Kaffee serviert bekommen? Und das dann nicht mit einem Plastikschutz vor der Strasse, sondern im 5. Stock mit Panoramablick aufs Rheintal ...

Außerdem - 100 Zimmer sind kein Pappenstiel. Tiefgarage - auch für Fahrräder ? Super! Die Zimmer sind nicht ganz ausgebucht? Kein Thema. Wir reduzieren einfach den Preis pro Nacht. Am besten über Booking.com. Klasse. Das war´s dann.

Wir haben zwar noch eine Menge Wissen, will jedoch keine Menge wissen. Warum auch ? Daher sagen wir an dieser Stelle Adieu und verlassen diesen Ort am Weissheimer Ausgrabungsgelände und widmen uns einer neuen Herausforderung.... - für alle anderen wünschen wir alles Gute und viel Glück !

Unser Tipp: Geld ist nun mal nicht alles....

( Jett wußte das - siehe Video- aber...es ist ja nur ein Film, gelle? )

Dienstag, 29. Oktober 2013

Gutbürgerliche Küche im Kolpinghaus Andernach

Immer mehr Genießer finden unser “Ellens Restaurant” in der Hochstrasse  Andernach



und sind immer wieder erstaunt, das es in einem solchen  Hause wie das Kolpinghaus Andernach so eine gutbürgerliche Küche gibt, das selbst Franzosen es in ihrer Sprache excellent betonen - und nicht nur auf Facebook sind wir zu finden, sondern auch in Andernach selbst. dort, wo es eigentlich nichts mehr zu sehen gibt, hinten am Weißheimer Gelände, ganz am Schluß der Hochstrasse. Dort liegen wir versteckt und recht unscheinbar. Nur wahre Genießer - meistens nach dem studieren unserer Speisenkarte - erkennen unsere gebotene Küche und lassen es sich dann gutgehen. In der Pfanne gebratene Schnitzel -  auf den Punkt genau gegrillte argentinische Rumpsteaks - wirklich frische Salate die täglich frisch zubereitet werden - Bratkartoffel wie die Oma sie noch machte - das gibt es bei uns in Andernach in der Hochstrasse 22 im Hotel Kolpinghaus Andernach. Seit über 6 Jahren kocht hier die Chefin persönlich - womit wir den Begriff “gutbürgerliche Küche” auch gut erklären können.  Für Mittagsgerichte a la 5 Euro sind wir allerdings nicht zu empfehlen, denn Qualität hat nun mal seinen Preis. Denn nur was uns selbst sehr gut schmeckt,das servieren wir auch unseren Gästen. Kompromisse machen wir in dieser Hinsicht schon mal gar nicht. 

          Somit testen auch Sie uns einmal und unsere gutbürgerliche Küche in Andernach - 
                                   einfach uns anrufen und sich einen Tisch bestellen. 
                               Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter der 02632 - 42555