Posts mit dem Label Lützing werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Lützing werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 2. November 2015

Ab dem Mittwoch wieder unser "Döppekooche"

und natürlich selbstgemacht mit viel Liebe. Wieder zu kalten Jahreszeit bei uns im Gasthaus Lucencia auch zum mitnehmen erhältlich.





Für mehrere  Personen oder Kegelclubs ist es von Vorteil, telefonisch unter der 02636 / 2504 vorzubestellen

Samstag, 2. August 2014

Brunch im Gasthaus Lucencia in Brohl - Lützing

diesen Monat  am Sonntag, den 10. August 2014 ab morgens 9:00 Uhr in Lützing !

Zum zweiten Brunch laden wir wieder ein - diesmal mit ein, zwei Verbesserungen da man ja lernfähig ist. Zum ersten werden wir unsere Türen nicht erst um Punkt 9 öffnen sondern wesentlich früher und zweitens wird es auch den Frühschoppen geben. Hier trifft man sich zum gemeinsamen "Sonn-tagen" mit der Familie oder mit Freunden. Unser Buffet bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um angenehm zu brunchen. Hier im Gasthaus Lucencia trifft man sich nicht nur, sondern man lebt gemeinsam die Kultur des Gasthauses auf dem Dorf. Hier sollte man als Gastwirt 5 grade sein lassen, denn die Gepflogenheiten sind hier nun mal anders als wie in einer "Großstadt".

ACHTUNG
Für alle Kinder bis 5 Jahre ist unser Brunch kostenlos
Kinder bis 12 Jahre zahlen die Hälfte ( ~ 8,50 € )

Voranmeldungen werden bis zum 08. August auch telefonisch unter der 
02636 - 2504
entgegengenommen

Natürlich gibt es bei jedem neuen monatlichen Brunch etwas Neues aus unserer Küche. Wer das eine oder andere von unserer Speisekarte mal testen möchte gibt es auch die Möglichkeit sich diese Gerichte zum Mitnehmen zu bestellen. Einfach auf unserer Speisekarte sich was aussuchen, uns anrufen und man kann sich das in ca. einer halben Stunde mit nach Hause nehmen. 

Ob Jäger - oder Wiener Schnitzel, Spießbratenbrötchen oder Currywurst mit Pommes, Frikadellen oder Salat mit Thunfisch und Käse oder frisch gegrillten Putenstreifen, unsere Auswahl bietet jedem etwas. Da braucht man selbst mal nix zu kochen - ideal grade wenn man von der Arbeit kommt....

Weiteres in Kürze,

eure Ellen und Team

Sonntag, 27. Juli 2014

Das Gasthaus im Dorf - das Gasthaus in der Stadt

Mit dem Gasthaus Lucencia lernen wir grade den Unterschied

kennen.  Da dieses unser zweites gastronomisches Objekt ist - und es diesmal nicht in einer “ großen Stadt” liegt sondern inmitten eines schönen Eifeldorfes - lernen wir grade die Vorzüge (und wir meinen wirklich auch Vorzüge) einer richtigen Dorfgemeinschaft kennen. Hier kennt nicht nur jeden jeden, sondern hier wird man auch gegrüßt - sogar mit Namen. Einfach so. Ein unglaubliches Gefühl. Doch das sind nur unsere eigenen subjektiven Eindrücke, da wir wie gesagt unser erstes Objekt in einer großen Stadt hatten. Übrigens hier auf dem unteren Bild sieht man unser Gasthaus....


 Das Gasthaus dient in erster Linie als Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft. Hier kann man ungezwungen einfach so hingehen und die Wahrscheinlichkeit hier auch jemanden zu treffen den man kennt ohne sich vorher zu verabreden, das ist der  Sinn dahinter. Als Inhaber eines solchen Lokals verpflichtet man sich gegenüber der Dorfgemeinschaft, dieses Kulturgut zu pflegen. Kein Bürger geht extra wegen dem Wirt oder der Wirtin dorthin, sondern um die Geselligkeit und die Konversation zu suchen  mit - Achtung: dem Mitbürger. Der Wirt / Wirtin schafft die Atmosphäre dafür. Das heißt nicht nur das Gasthaus sauber und rein zu halten, sondern sich auch darum zu kümmern, das allle mit Getränken versorgt sind, also sich um das leibliche Wohl seiner Gäste sorgt.  Mehr nicht.

Im Gegensatz zur “Großstadt” ist die Gastronomie auf dem Land / Dorf für viele Gastronomen schwierig. Da wir auf der einen oder anderen Großveranstaltung der DEHOGA anwesend waren und auch Gastronomie Kollegen gehört hatten, die ihr großes Leid geklagt hatten, erkennt man doch ein gewisses Muster, das es schwer ist zu durchbrechen. “Die Dörfler bauen ihr eigenes Bürgerhaus vom Feinsten und wir als Wirtsleute bleiben auf der Strecke” so hieß es bei einigen Kollegen.

Unser Tipp: Zuhören was die Mitbürger wollen. Sich selbst reden hören und sich keine Fehler eingestehen ( Ich mach doch nix falsch ) bringt in den allerwenigsten Fällen den erhofften Erfolg. Einfach  nett und freundlich zu jedem sein und seinen Job als Dienstleister ernst nehmen. Und die Gäste danken es. Das spürt man wenn man Gäste Gäste sein lässt.....doch es sind ja noch keine 3 Monate vergangen, bei uns in Lützing, daher sind das bisher nur unsere ersten Eindrücke von diesem / unseren Gasthaus Lucencia. Fehler wurden natürlich auch schon gemacht von uns. Doch besser von Anfang an als später. Mit einiger Einsicht und Mithilfe von einigen Gästen die die Dorfgemeinschaft und deren Gepflogenheiten besser kennen wie wir sehen wir ein Weiterkommen. Und eines sei noch verraten: Es kommen immer mehr liebe Leute zu uns an die Theke die wir bisher noch nicht kannten - dafür ein Riesen Dankeschön von uns an euch. Bis in Kürze,


eure Ellen und Team



Montag, 2. Juni 2014

Das Gasthaus Lucencia in Lützing: Neueröffnung!

Nach mehrwöchiger fleißiger Renovierung steht es nun kurz vor der Eröffnung: Unser neuer gastronomischer Betrieb in Brohl-Lützing, oben auf dem Berg in

Lützing - mit einem tollen Panoramablick über die Eifel.



Hier bieten wir ab dem 07. Juni wieder unsere gutbürgerliche regionale Küche an - diesmal sogar mit monatlichen Brunch für die ganze Familie! Unser neues Gasthaus ist Rauchfrei ( außer Kegelbahn ) und bietet mit seinem Saal Gelegenheit zum Feiern für bis zu 120 Personen. Eine große Theke und ein schöner Gastraum, beides neu renoviert, bietet Platz für geselliges Zusammensein. Parkplatzsuche gibt es hier nicht - eigener Parkplatz unseres Gasthauses finden Sie auf unserer Rückseite. Die Fußball WM übertragen wir ab dem 12. Juni auf Großleinwand in unserem Saal - damit man immer vorne mit dabei ist.

weitere Informationen zu unserem Gasthaus erhalten Sie über       www.lucencia.de

Folgen können Sie auch auf unserer Fan Seite auf Facebook:       facebook.com/lucencia.de

Bis in Kürze, eure

Ellen und ihr Team