Posts mit dem Label Remagen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Remagen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 29. Mai 2016

#Tipp #Koblenz #Extra Revival am 2. Juli 2016

Wieder einmal ist es soweit am 2. Juli 2016 wo das nächste Extra Revival ( und Boccacio ) startet mit dem DJ - Jürgen Mutschall - und der Location extra dafür zur Verfügung gestellt von A&D Heiz- und Trockengeräte Mietservice GmbH einem wirklich coolem Festzelt in Extra Ambiente im Industriegebiet in Koblenz. Dazu gibt es noch eine Facebook Gruppe wo man nähere Informationen bekommt...

 

Was macht das ganze Event so Besonders ? Zum einen die Gäste. Überwiegend Stammgäste der legendären Discothek Extra Dry in Koblenz. Sie lassen eine Atmosphäre entstehen der man sich als Szenegänger nicht entziehen kann. Gepflegt, freundlich und haben das gewisse "Etwas". Die früher im Extra waren und heute wieder auf so ein Revival finden erkennen und verstehen es sofort. Nicht zu vergleichen mit anderen Events aus der Region. ( Selbst getestet im Zenit beim Arne - damals Mitarbeiter im Extra - die 90er Party. Sehr nette Security und das Publikum wirklich sehr nett und man hat sich gut aufgehoben gefühlt - obwohl man an die 50 ist. Überwiegend jedoch alle um die 30 Jahre... Die nächste 90er Party im Zenit ist schon reserviert. ) Leider Gottes entsteht auch dort nicht das Feeling wie bei einem Extra Revival - weil die dazu gehörigen Gäste nun mal nicht da sind. Und ich habe kaum jemanden beim Extra Revival gesehn, der unter 35 ist. Trotzdem ein Muß für denjenigen, der die 80er Jahre Musik mag.


Zum anderen der DJ. Jürgen ist der Original DJ aus dem Extra Dry und kann sich in die Gäste reinversetzen, Erfahrungen hat er durch eigene Produktionen als Jamx wie z. B. "See the light" und Auftritte in aller Welt. Er ist derjenige, der alle zusammenführt....

Und die Location von A&D Heiz- und Trockengeräte Mietservice GmbH. Im Stil des Extra mit Teppichboden, beheitzten Räumen sowie sehr sauberen Ambiente - gut belüftet und langer Theke ohne Wartezeit.


Alles in allem ein Highlight der Szene-Gastronomie in der Region Koblenz / Mayen / Neuwied und es werden immer mehr. Größtenteils durch hören sagen. Wer also aus der damaligen Zeit der Anfang 90er und Ende der 80er SzeneGänger in Koblenz war - ein Muß.






Mittwoch, 19. September 2012

Zwiebelmarkt Bad Breisig

....haben wir besucht am letzten Tag des Marktes...

...und schlenderten ein wenig durch die vielen aufgebauten Verkaufsstände  der dort anwesenden Händler. Hier und da haben wir auch einen Fund gemacht. Zum Beispiel geräucherter Knoblauch - den man immer findet - und einen alten Bekannten aus früheren gastronomischen Zeiten - den Harald aus Boppard ( Kennt jetzt nicht jeder ). Hier mal ein Schwätzchen, da mal ein Hallo, und immer wieder freundliche Verkäufer, die still ausharrend hinter ihren Auslagen saßen und standen ( Respekt ) und trotz des komischen Wetters konnte man sagen: Ja, an einem Dienstag über den Zwiebelmarkt Bad Breisig zu schlendern lohnt....